LOA                                               6.00 m

 

LWL                                               5.42 m

 

Breite                                            1.86 m

 

Tiefgang langes Schwert              1.70 m

 

Gewicht  (Segelfertig)                   400 kg

 

Segelfläche am Wind                     22 qm

 

Masthöhe                                        8.00 m

 

Takelung                                              7/8

 

Ballast im Schwert                           55 kg

 

Bauweise                           GFK Sandwich

 

Material                        Polyester + E-Glas

 

Decksbelag                            Flexiteek G2

Hebelarmkurven

Die Verläufe der Kurven zeigen, dass der aktuelle Entwurf mit 22m² Segelfläche bei einer Windgeschwindigkeit von 16 kn (Übergang von Bft. 4 zu Bft. 5) in allen Trimmmöglichkeiten zu segeln ist. Während sportliche und fortgeschrittene Segler im Trapez das Schiff mit nur ca. 4° Schräglage segeln können und dabei hohe Geschwindigkeiten erreichen können, stellt sich bei Anfängern, die auf der Seite sitzen ohne auszureiten ein Krängungswinkel von 14° ein. Durch den in diesem Fall tiefer eintauchenden Kimmknick und einen sich erhöhenden immersion-cb-Wert, wird der Widerstand größer und KARU zeigt durch die nachlassende Geschwindigkeit, dass der Trimm verändert werden sollte. Dazwischen liegt eine Crew, die bereits mit dem eigenen Körpergewicht beim Ausreiten arbeitet. Hier liegt der sich einstellende Krängungswinkel bei ca. 10°. In diesem Bereich ist die eingetauchte Bodenplatte (leewärts) beinahe parallel zur Wasseroberfläche entworfen, wodurch noch kein großer Tiefgang entsteht und KARU gute Performance Eigenschaften zeigt.

Partner